english

Montag, 15 November 2021 12:00

Vereinigte Staaten: Brightline hat den Betrieb in Florida wieder aufgenommen - alle Teammitglieder geimpft

brightline1brightline2
Fotos Brightline.

Brightline, der einzige Anbieter von modernen, umweltfreundlichen Intercity-Zügen in Amerika, hat seinen Betrieb zwischen den Bahnhöfen in Miami, Fort Lauderdale und West Palm Beach am 08.11.2021 mit zahlreichen Serviceverbesserungen und Investitionen wieder aufgenommen.

brightline3brightline4

Dazu gehören der neue, vollständig integrierte Tür-zu-Tür-Buchungsservice Brightline+, der von der Brightline-App unterstützt wird, eine neue Flotte von Fahrzeugen mit Brightline-Markenzeichen sowie ein verbessertes Angebot an Speisen und Getränken. Brightline+ wird im November als Pilotprojekt eingeführt und am 1. Dezember 2021 offiziell in den Buchungsablauf integriert.

Reisende können über die neue Brightline-App für Smart-Ride-Angebote während des Monats November von speziellen Ticketangeboten profitieren, darunter die erste Fahrt kostenlos. Die Einführungspreise für Fahrkarten beginnen für eine begrenzte Zeit bei 10 USD für SMART und 27 USD für PREMIUM. Fahrgäste können über die neue Brightline-Website und die mobile App, die bei Google Play und im Apple Store zum Download bereitsteht, Fahrkarten kaufen und zukünftige Reisen buchen.

Die Brightline-Züge werden mit einer von der Federal Railroad Administration (FRA) genehmigten und zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von 79 Meilen pro Stunde (127 km/h) auf dem gesamten 67 Meilen (11 km) langen Korridor fahren. Vor diesem Hintergrund erinnert Brightline die Öffentlichkeit, Fußgänger, Autofahrer und Radfahrer daran, sich in der Nähe von Zügen und Kreuzungen sicher zu verhalten. Die Sicherheitsbotschaft ist einfach: Sehen, hören, leben.

Tür-zu-Tür-Service

Zusätzlich zur Tri-County-Konnektivität, die Brightline bietet, können die Fahrgäste nun den neuen und einzigartigen Tür-zu-Tür-Buchungsservice Brightline+ erleben, der eine Mobilitätsflotte unter der Marke Brightline umfasst. Die vollelektrische Mobilitätsflotte ist eine Investition von Brightline, um Reisenden in Südflorida eine Tür-zu-Tür-Lösung für das Reisen mit dem Zug zu bieten, die von der neuen Brightline-App angetrieben und von der Flotte unterstützt wird. Der Service wird es den Kunden ermöglichen, nahtlose Transporte über mehrere private und öffentliche Verkehrsmittel für die erste und letzte Meile ihrer Reise zu buchen, was Brightline zur am stärksten integrierten multimodalen Planungs- und Ticketing-App in Nordamerika machen wird.

Citizens Culinary Center, Mary Mary und MRKT

Citizens ist das neue, 26.000 Quadratmeter große kulinarische Zentrum von MiamiCentral, das von C3, der führenden globalen Food-Tech-Plattform, betrieben wird. Es wird das Restaurantangebot von C3 by sbe beherbergen, das von weltweit renommierten Köchen wie "Iron Chef" Masaharu Morimoto, Chefkoch Katsuya Uechi, Sternekoch Dani García und Chefkoch Dario Cecchini inspiriert ist. C3 (Creating Culinary Communities), gegründet und geleitet von dem Visionär Sam Nazarian, ist die derzeit am schnellsten wachsende Food-Tech-Plattform.

Mit der Wiedereröffnung führt Brightline auch seine charakteristische Bar Mary Mary und einen innovativen autonomen Markt namens MRKT ein. Mary Mary, benannt nach den beiden Ehefrauen von Henry Flager, dem Gründer der Florida East Coast Railway, Mary Lily Kenan und Mary Harkness Flagler, ist die neue gehobene Bar von Brightline, die ganztägig Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert. MRKT, der erste vollautonome Markt in Südflorida, erleichtert das Mitnehmen von Snacks und anderen Annehmlichkeiten. Mary Mary und MRKT werden die Fahrgäste an allen drei Brightline-Stationen - Miami, Fort Lauderdale und West Palm Beach - bedienen.

Berührungsloses und sicheres Reisen

Zu den neuen Sicherheitsmaßnahmen von Brightline gehört, dass alle Teammitglieder vor der Wiederaufnahme des Dienstes vollständig geimpft sein müssen. Das Unternehmen hat eine Reihe von COVID-Protokollen in den Bahnhöfen und an Bord festgelegt und wird diese umsetzen, einschließlich eines nahezu berührungslosen Transportsystems. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehören verstärkte Reinigung, vorverpackte Lebensmittel, berührungslose Toiletten, bargeldlose Bezahlung und elektronische Fahrkarten. Gemäß der bestehenden Bundesvorschrift müssen Mitarbeiter und Gäste in den Bahnhöfen und an Bord aller Züge Masken tragen. Brightline verfügt über reservierte Sitzplätze, und die privaten Vierer-Tischkonfigurationen in jedem Waggon sind mit Plexiglasscheiben abgetrennt, um mehr Privatsphäre und Distanz zu gewährleisten.

Sicherheit im Eisenbahnverkehr und Sensibilisierung für psychische Gesundheit

Die Aufklärung über die Sicherheit an Bahnübergängen ist eine der obersten Prioritäten von Brightline. Das Unternehmen hat sich mit mehreren Organisationen zusammengeschlossen, um die Sicherheit an Bahnübergängen durch Aufklärung, Durchsetzung, Technik und Technologie zu fördern. Dazu gehören die Schulbezirke in Südflorida, WAZE GPS, um alle Bahnübergänge in den USA zu kartieren, und die 211-Hotline, um das Bewusstsein für psychische Gesundheit und Wellness-Kampagnen zu schärfen - 100 Prozent der Erlöse von Brightline während der Markteinführung gehen an 211. Brightline wird auch einen CRISI-Zuschuss in Höhe von 5,6 Millionen Dollar umsetzen, um die Sicherheitsinfrastruktur an 48 Bahnübergängen zwischen Miami und West Palm Beach zu verbessern. In diesem Jahr erhielt das Unternehmen den Operation Lifesaver (OLI) Rail Transit Safety Education Grant in Höhe von 20.000 Dollar, um seine Bemühungen fortzusetzen, die Öffentlichkeit durch die preisgekrönte Buzz Boxx-Kampagne über die Sicherheit im Schienenverkehr aufzuklären.

Darüber hinaus ergreift Brightline proaktiv Maßnahmen, um das Bewusstsein für die Sicherheit im Schienenverkehr zu schärfen, indem es auf die Strafverfolgungsbehörden zugeht, ein Rotlichtkamera-Pilotprojekt in Nord-Miami durchführt, Drohnentechnologie zur Verhinderung von unbefugtem Betreten einsetzt, Sicherheitsbotschafter an stark frequentierten Kreuzungen einsetzt und VMS-Schilder an Drehkreuzungen installiert. Brightline hat dreisprachige Materialien und Sicherheitsversprechen für den Schienenverkehr erstellt, Tausende von Werbespots in Radio und Fernsehen auf Englisch, Spanisch und Kreolisch ausgestrahlt und mehr als 3.000 einheimische Pflanzen und Zäune in ausgewählten Gebieten im südlichen Palm Beach County installiert, um unbefugtes Betreten durch das Community Greening-Projekt zu verhindern.

Brightline in Florida

Brightline bedient derzeit die Städte Miami, Fort Lauderdale und West Palm Beach. 2022 sollen weitere Stationen in Aventura und Boca Raton eröffnet werden. Das aktuelle Brightline-Bauprojekt nach Orlando ist zu mehr als 70 Prozent abgeschlossen, wobei über 1.300 Arbeiter täglich im Einsatz sind und mehr als vier Millionen Arbeitsstunden geleistet haben. Über einen Zeitraum von acht Jahren wird der Brightline-Korridor zwischen Miami und Orlando wirtschaftliche Auswirkungen in Höhe von 6,4 Milliarden Dollar und über 10.000 Arbeitsplätze schaffen. Die mit Spannung erwartete Erweiterung nach Orlando soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Darüber hinaus laufen derzeit Gespräche mit lokalen Interessengruppen über die Erweiterung nach Disney und Tampa. Brightline rechnet mit über neun Millionen Fahrgästen pro Jahr, sobald alle Stationen in Florida fertiggestellt sind. Die künftige Erweiterung von MiamiCentral umfasst ein Miami-Dade-Pendelbahnsystem mit Stationen in Wynwood, dem Design District, El Portal, North Miami und dem Biscayne Bay Campus der FIU.

WKZ, Quelle Brightline

Zurück