english

Mittwoch, 17 November 2021 12:45

Saudi-Arabien: Gründung von Oxagon, dem ersten vollständig integrierten Hafen- und Lieferketten-Ökosystem

what is oxagon portrait german
Fotos NEOM.

Seine Königliche Hoheit Mohammed bin Salman, Kronprinz und Vorstandsvorsitzender der NEOM Company, gab heute die Gründung von OXAGON bekannt, die die nächste Phase des Masterplans von NEOM darstellt und ein radikal neues Modell darstellt für zukünftige Fertigungszentren. Alles basiert sich auf den Strategien von NEOM, die Art und Weise, wie die Menschheit in der Zukunft lebt und arbeitet, neu zu definieren.

where is oxagon german

Anlässlich der Ankündigung von der Gründung der Stadt sagte Seine Königliche Hoheit: "OXAGON wird der Katalysator für wirtschaftliches Wachstum und Vielfalt im NEOM und im Königreich sein und unsere Ziele im Rahmen der Vision 2030 weiter erfüllen. OXAGON wird dazu beitragen, den weltweiten Ansatz für die industrielle Entwicklung der Zukunft neu zu definieren, die Umwelt zu schützen und gleichzeitig Arbeitsplätze und Wachstum für NEOM zu schaffen. Es wird einen Beitrag zum regionalen Handel Saudi-Arabiens leisten und die Schaffung eines neuen Zentrums für globale Handelsströme unterstützen. Ich freue mich zu sehen, dass das Geschäft und die Entwicklung vor Ort begonnen haben und wir freuen uns auf die rasche Expansion."

Nadhmi Al-Nasr, CEO von NEOM, sagte: "Durch OXAGON wird sich die Sichtweise der Welt auf Fertigungszentren grundlegend ändern. Was uns ermutigt, ist der Enthusiasmus einer Reihe unserer Partner, die ihren Eifer gezeigt haben, ihre Projekte in OXAGON zu starten. Diese Pioniere des Wandels werden Fabriken errichten, die mit den neuesten Technologien der Künstlichen Intelligenz entwickelt wurden, um einen bedeutenden Sprung für diese Ära in die vierte industrielle Revolution zu schaffen. Wie bei THE LINE wird OXAGON eine umfassende kognitive Stadt sein, die ihren Bewohnern eine außergewöhnliche Lebensqualität bietet."

OXAGON setzt weltweit Maßstäbe für fortschrittliche Technologien

supply chain german

OXAGON wird für NEOM das weltweit erste vollständig integrierte Hafen- und Lieferketten-Ökosystem errichten. Die Hafen-, Logistik- und Bahnversorgungseinrichtungen werden vereinheitlicht und automatisiert und bieten ein erstklassiges Produktivitätsniveau ohne Netto-Kohlenstoffemissionen, das weltweit Maßstäbe für den Einsatz von Technologie und ökologischer Nachhaltigkeit setzt.

Das agile und physisch/digital-integrierte Lieferketten- und Logistiksystem wird eine Planung in Echtzeit ermöglichen, was zu einer sicheren, pünktlichen Lieferung, Effizienz und Kosteneffizienz für die Industriepartner führt.

Das Herzstück von OXAGON ist der Einsatz modernster Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), die Verschmelzung von Menschen und Maschine, künstliche und prädiktive Intelligenz und Robotik, die alle mit einem Netzwerk vollautomatischer Vertriebszentren und autonomer Anlagen für die letzte Meile gekoppelt sind, um NEOMs Ambitionen zur Schaffung einer nahtlos integrierten, intelligenten und effizienten Lieferkette voranzutreiben.

Sieben innovative Sektoren, alle mit 100 % erneuerbarer Energie versorgt

Die "Netto-Null-Stadt" wird zu 100 Prozent mit sauberer Energie betrieben und wird zu einem Zentrum für Branchenführer, die den Wandel hin zu fortschrittlichen und sauberen Fabriken der Zukunft vorantreiben wollen.

Sieben Sektoren bilden den Kern der industriellen Entwicklung von OXAGON, wobei Innovation und neue Technologien eine wichtige Grundlage für diese Industrien bilden. Diese Branchen sind nachhaltige Energie, autonome Mobilität, Wasserinnovation, nachhaltige Lebensmittelproduktion, Gesundheit und Wohlbefinden, Technologie und digitale Fertigung (einschließlich Telekommunikation, Raumfahrttechnik und Robotik) sowie moderne Bauverfahren, die alle mit 100 Prozent erneuerbarer Energie betrieben werden.

Gemeinschaften, die in die Natur integriert werden sollen

Viele der Merkmale von THE LINE, die eine außergewöhnliche Lebensqualität bieten, spiegeln sich in der Stadtlandschaft von OXAGON. Die Gemeinden werden begehbar oder über wasserstoffbetriebener Mobilität auf Abruf. Eine nachhaltige Industrie wird um Gemeinden herum aufgebaut, die Pendelzeiten minimieren und außergewöhnliche Lebensqualität bieten, wobei die Natur nahtlos in die städtische Umgebung integriert wird.

Bildung, Forschung und Innovation zu konkurrierenden globalen Zentren

OXAGON wird mit einem auf Forschung und Innovation ausgerichteten kollaborativen Umfeld Innovationen zur Schaffung einer echten Kreislaufwirtschaft entwickeln: Der Innovationscampus von OXAGON wird das Ökosystem für Bildung, Forschung und Innovation (ERI) beherbergen, dass es mit etablierten globalen Zentren aufnehmen kann.

Die Entwicklung der OXAGON-Region ist in vollem Gange, und die Entwürfe für die großen Produktionsanlagen sind in Arbeit. Zu diesen Anlagen gehören das weltweit größte Projekt für grünen Wasserstoff, an dem Air Products, ACWA Power und NEOM in einem Dreiparteienunternehmen beteiligt sind, die weltweit größte und fortschrittlichste Fabrik für modularen Hochbau mit Gulf Modular International, das größte Hyperscale-Rechenzentrum der Region, ein Joint Venture zwischen FAS Energy und NEOM, sowie das Telekommunikationszentrum von NEOM.

Mit einem branchenführenden Regulierungssystem seiner Art für die Massenunterstützung wird OXAGON schnell wachsen und Anfang 2022 seine ersten Fertigungsmieter begrüßen.

Pressemeldung Neom

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 17 November 2021 12:48