english

Freitag, 14 Januar 2022 07:00

Vereinigte Staaten: Stadler-Züge für MARTA erhalten ein minimalistisches Design mit einem beleuchteten "Lächeln" an der Vorderseite

marta9marta4
Fotos MARTA.

Die Metropolitan Atlanta Rapid Transit Authority (MARTA) hielt am Mittwoch, den 12. Januar, ihre Veranstaltung "State of MARTA 2022" ab, bei der die historische staatliche und bundesstaatliche Finanzierung und Unterstützung des öffentlichen Nahverkehrs gefeiert und das neue, von den Kunden gewählte Triebwagendesign vorgestellt wurde.

marta5marta3.jpg
marta1marta2

Die jährliche Veranstaltung, die vom Council for Quality Growth ausgerichtet und von den Hauptsponsoren - dem Tiefbauunternehmen VHB und dem Entwicklungsbüro WSP unterstützt wurde, fand aufgrund des jüngsten Anstiegs der COVID-19-Fälle in der Region virtuell statt.

Jeffrey Parker, General Manager und CEO der MARTA, berichtete über die laufenden Bemühungen der MARTA, angesichts der COVID-19-Pandemie ein weiteres Jahr lang lebenswichtige Verkehrsleistungen zu erbringen, über die Errungenschaften und Ziele der Behörde, hob große und kleine Projekte zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit hervor und dankte der Bundesdelegation des Bundesstaates Georgia und den Partnern der MARTA für ihre unerschütterliche Unterstützung.

Bei der Gestaltung der 254 neuen Triebwagen der MARTA, von denen die ersten im nächsten Jahr im Großraum Atlanta eintreffen werden, spielte das Kundenerlebnis eine große Rolle. Im Rahmen einer Reihe von Bürgerbefragungen zum Design der Triebwagen entschieden sich die Kunden für Komfort und Technologie im Innenraum und für schlichten "Minimalismus" beim Außendesign, dass die ikonischen MARTA-Farben entlang des Triebwagens zeigt und den Blick über die gesamte Länge des Zuges führt, während das moderne, aerodynamische Design hervorgehoben wird.

Das auffälligste Merkmal ist ein beleuchtetes "Lächeln" an der Vorderseite des Zuges, das die Farbe der Bahnlinie angibt: Rot, Gold, Grün oder Blau, so dass die Fahrgäste schon von weitem erkennen, dass sich ihr Zug nähert.

Die neuen Züge sind Teil eines ereignisreichen Jahres für MARTA, in dem die Verkehrsgesellschaft den ersten Bus Rapid Transit (BRT) der Stadt entlang des Hank Aaron Drive von der Innenstadt bis nach Summerhill in Betrieb nimmt, einen Hochgeschwindigkeitszug entlang des Campbellton Corridors und in Clayton County einführt und Projekte zur Sanierung der Bahnhöfe Airport, Indian Creek und Bankhead durchführt.

"Ich sehe den Nahverkehr als eine Kombination aus Linien und Punkten, wobei die Linien unsere Busse und Züge sind und die Punkte die Gemeinden, die wir verbinden und bedienen", sagte MARTA-CEO Jeffrey Parker. "Im nächsten Jahr werden wir die Punkte verbessern und die Linien ausbauen, um neu zu definieren, was der Verkehr für die weiter wachsende Region Atlanta sein kann und soll."

WKZ, Quelle MARTA

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 14 Januar 2022 07:06