english

Samstag, 07 Juli 2018 13:16

Kanada: Zugentgleisung bei Hudson Bay

viia

Foto TSB.

Wie die kanadische Sicherheitsbehörde TSB mitteilt, ist am 05.07.18 bei Hudson Bay, Saskatchewan, der Zug 693 von VIA Rail auf dem Weg von Winnipeg nach The Pas mit 16 Passagiere und fünf Besatzungsmitgliedern an Bord entgleist.

Zwei Besatzungsmitglieder wurden im Krankenhaus behandelt und später am gleichen Tag entlassen. VIA Rail sagte, dass zwei Lokomotiven und ein Gepäckwagen entgleist sind, während die Personenwagen auf den Gleisen blieben.

David Dahl, ein Sprecher der Saskatchewan Health Association, sagte, die Ursache könnten unterspülte Gleise gewesen sein. Der Zug fuhr vor der Entgleisung 50 km/h.

Die Entgleisungsstelle ist nicht leicht zugänglich und die Notfallmannschaften hatten Schwierigkeiten, zum Unfallort zu gelangen. VIA Rail stellte Unterkünfte für die von der Entgleisung betroffenen Oassagiere in Winnipeg zur Verfügung.

WKZ, Quelle VIA, TSB, CBC

Zurück

Letzte Änderung am Samstag, 07 Juli 2018 13:39