english

DruckenExportiere ICS

Mehrtagesfahrt – Volldampf auf den Nebenbahnen in Mecklenburg

Titel:
Mehrtagesfahrt – Volldampf auf den Nebenbahnen in Mecklenburg
Wann:
Fr, 9. Oktober 2020 - So, 11. Oktober 2020
Kategorie:
Mehrtagesfahrt

Beschreibung

Dreitägige Erlebnisreise im historischen Schnellzug mit Speisewagen. Lernen Sie die Prignitz und das Land zwischen den Mecklenburgischen Seenplatte, seine ursprüngliche Eisenbahninfrastruktur und viel Sehenswertes kennen.

Am Freitag fahren wir mit Dampf auf der Nordbahn zunächst nach Neustrelitz. Während die Dampflok ihre Vorräte ergänzt, besichtigen wir das Netinera-Fahrzeugwerk, in dem verschiedenste Eisenbahnfahrzeuge gewartet und modernisiert werden. Weiter geht es über Waren, die mecklenburgische Südbahn und Karow nach Plau am See. Nach dem Check-in im Seehotel unternehmen wir einen Stadtrundgang durch den Luftkurort (mit Bustransfer). Am Sonnabend geht es über Priemerburg, Güstrow und Bad Kleinen nach Schwerin. Nach einem geführten Stadtrundgang besuchen wir das Mecklenburgische Eisenbahn- und Technikmuseum im Bahnbetriebswerk Schwerin mit einer feinen Sammlung von Eisenbahntechnik sowie u.a. Dampfloks der Baureihen 03, 50, 64 und 89. Abends erreichen wir wieder Plau am See. Am Sonntag rollt unser Zug von Plau südwärts nach Pritzwalk. Per Bus geht es weiter nach Mesendorf, wo ein Sonderzug der Kleinbahn „Pollo“ zur Fahrt nach Lindenberg und zurück bereitsteht. Von Pritzwalk geht es unter Dampf zurück nach Berlin.

Leistung Rundfahrt im Historischen Schnellzug mit Speisewagen, Dampflok 52 8177, 2 Übernachtungen mit Frühstück im Seehotel Plau, Stadtführungen in Schwerin und im Netinera-Fahrzeugwerk Neustrelitz, Rundfahrt Plau am See, Exkursion zum „Pollo“ (Kleinbahn Mesendorf-Lindenberg inkl. Transfer), Reiseleitung, 2 Abendessen im Hotel

Info: Dampflokfreunde Berlin e.V., berlin-macht-dampf.com