english

Heft 05 (Mai)

abo heft05 gr

Inhalt LOK Report Heft 05/2019 (Mai)

Der Frühling ist da – der neue Lok-Report, Heft 5, auch! Welche Themen hat er mitgebracht?

Für alle Eisenbahnfreunde, und auch für unseren Autor Dr. Klaus-Peter Lorenz, hat das einen besonderen Klang: „Harzfahrten“. In seinem Aufsatz beschreibt er seine ganz persönliche Sicht auf Rauch, Dampf und Pulverschnee.

Nach dieser kurzen Einleitung folgt die Redaktion Eisenbahnunternehmen. Allein zwölf Seiten sind den Baureihenmeldungen gewidmet; auf fast zwei weiten Seiten wird der neue, geplante ECx vorgestellt, der auf der Basis des Talgo-Gliederzuges mit Einachs-Fahrwerken entstehen wird. Das Projekt wird auch mit einer neuen Lokomotive auf unseren Gleisen verbunden sein. Die Inbetriebnahme ist ab Dezember 2023 geplant.

Einige Unternehmensmeldungen und geschäftliche Mitteilungen der DB AG runden diese Redaktion ab.

Die Redaktion Museumsbetrieb hat acht Seiten gefüllt, ein Schwerpunkt ist die Vorschau auf die Veranstaltung „Vivat Viadukt 2019“, die zum neunten Mal rund um Altenbeken stattfindet. Auch der gewohnte Veranstaltungskalender gehört dazu.

Neulich fuhr er wieder von Prag…Martin Kubik war wieder auf einer seiner kurzen Kultouren unterwegs. Diesmal führte ihn seine Fahrt nach Prag-Jinonice.

Polen! Vierzehn Seiten sind dem betrieblichen Geschehen unseres östlichen Nachbarn gewidmet. Darin enthalten: der Triebfahrzeugbestand mehrerer privater Eisenbahnunternehmen, eine Übersicht über die Neu-und Umbaufahrzeuge der Jahre 2017 und 2018 und weiter Baureihenmeldungen. Wo die abstellungsbedrohten Triebwagen der Baureihen EN57 und EN71 gesichtet wurden, erfahren Sie ebenfalls an dieser Stelle, ebenso wie die Fahrzeiten der Dampfzüge in Wolsztyn.

Wir bleiben in Südosteuropa, genauer: in Rumänien. Noch genauer: bei der Wassertalbahn. Bernd Seiler beschreibt das Erlebnis einer Waldbahn-Winterfahrt.

Den Schlusspunkt des Heftes bildet ein Reisebericht von Richard Madsen aus Nordafrika. „Eisenbahngenuss in Marokko“ lautet der Titel seines Berichtes, und er zeichnet das Bild einer modernen und leistungsfähigen Eisenbahn.

Alle Autoren und Mitarbeiter wünschen Ihnen wie immer interessante Lesestunden.

Den Inhalt der Mai-Ausgabe 2019 können Sie als pdf-Datei einsehen.

Hier können Sie das Heft bestellen.