english

Heft 11 (November)

abo heft11 gr

Inhalt LOK Report Heft 11/2020 (November)

vorgestellt von Michael Rother:

Bald beginnt der November - das November-Heft des Lok-Report (Heft 11/2020) ist schon da!

Joachim Weißer hat den Einleitungsartikel geschrieben. Sein Thema ist der "Ausbau der Hochrheinbahn Basel Bad Bf.-Erzingen". Er erörtert darin nicht nur das aktuelle Baugeschehen, sondern gibt auch einen geschichtlichen Überblick über die Strecke seit ihrer Eröffnung seit Mitte des vorletzten Jahrhunderts. Zehn Seiten sind dem Thema gewidmet.

Der nächste Aufsatz bleibt zumindest geografisch verwandt. "Die Mittelbadischen Eisenbahnen (MEG) - Von einer beschaulichen Meterspurbahn zum heutigen Betriebsteil Schwarzach der SWEG" ist der Gegenstand des Beitrags von Torsten Schneider. Die ehemalige MEG erstreckte sich von Rastatt bisweit südlich von Offenburg und hat eine wechselvolle Geschichte!

Es folgt ein Zukunftsthema für die Eisenbahn: "Weichenstellung für alternative Antriebskonzepte-Lithium-Ionen-Batterien bringen den europäischen Zugverkehr voran" ist die Überschrift eines von Gerardo Gimeno verfassten Reports über Batterieantriebe in Eisenbahnfahrzeugen.

Die Redaktion Eisenbahnunternehmen hat wieder zahlreiche Baureihen-und Unternehmensmeldungen gesammelt und aufbereitet.

Dies gilt gleichermaßen für die Redaktion Museumsbetrieb - in diesem Bereich sind die Corona-bedingten Einschränkungen besonders stark spürbar! Trotzdem gibt es diesmal eine Spezial-Info zu den Nikolausfahrten 2020. Allerdings sind die Angaben unter Vorbehalt zu sehen: Eine Änderung des Infektionsverlaufs kann die besten planungen zunichte machen!

Trotz der Pandemie - Martin Kubik fuhr wieder auf eine seine "Kultouren". Seine Reise führte ihn diesmal in die "Zips".

Manchmal harrt ein eisenbahntechnisches Kleinod der Entdeckung. So in Österreich, wo Dr. Markus Strässle die "Lokalbahn Mixnitz-St.Erhard" besucht hat, "die letzte 760 mm-Schmalspurbahn mit regelmäßigem Güterverkehr".

In Fortsetzung des im letzten Heft erschienenen Finnland-Reiseberichts schildert Peter Pohlmann seine Eindrücke von dem ganz im Nord-Osten der europäischen Union gelegenen Land und seiner Eisenbahn. "Finnlands Eisenbahn im März, Teil 2" ist der Beitrag betitelt.

Einige Buchrezensionen und ein Leserbrief zur Brohltalbahn runden das redaktionelle Angebot in diesem Heft ab, zu dessen Lektüre wir Ihnen beste Gesundheit wünschen..

Den Inhalt der November-Ausgabe 2020 können Sie als pdf-Datei einsehen.

Hier können Sie das Heft bestellen.