english

Heft 08 (August)

Zurück zur Übersicht

Inhalt LOK Report Heft 08/2018 (August)

Das Augustheft des Lok-Report, Nr. 8/2018, liegt vor. Es enthält folgende interessante Beiträge:

Anläßlich der Wiederinbetriebnahme der T3 “Chanderli” am 8. Juni 2018 unternimmt Heinz Göttlich auf der “Kandertalbahn - Eine Zeitreise”.

Dreizehn Seiten sind diesmal der Redaktion “Eisenbahnunternehmen” vorbehalten. Diesmal nimmt auch das Thema Stadtverkehr einigen Raum ein, so widmet sich ein Beitrag der Rückkehr des KT4D-Prototypen 001 nach Potsdam.

Infrastrukturnachrichten, Meldungen aus Verkehrsunternehmen, Umlaupläne der CD Baureihe 193 und die Fahrzeugstatistik sind ebenfalls Bestandteil des Redaktionsteils. “Die Triebfahrzeuge der Deutschen Bahn AG und ihre Heimatbetriebshöfe” - der fünfte Teil des Tabellenwerks von Andreas Stange, Rüdiger Gänsfuß und Mario Henke ist den Betriebsarten 6 und 7 gewidmet.

Museumsbetrieb - immer wieder aktuell, auch dieses Mal auf sieben Seiten mit interessanten Nachrichten. So zeichnet ein Beitrag die Geschichte der “Seidensticker”-Heeresfeldbahnlok nach, die lange unter der Bezeichnung “Aquarius C” bekannt war, nun wieder betriebsfähig ist und, nach einem Gastspiel bei der österreichischen Pinzgauer Lokalbahn, bei der Taurachbahn des “Club 760” ihre endgültige Heimat gefunden hat.

Neulich fuhr ich von Prag…” diesmal nach Holice. Martin Kubik war nicht nur wieder auf Eisenbahnwanderung, sondern lässt uns auch an seinen Bierverkostungen teilhaben!

Im Auslandsteil beginnen Ralf Kirion und Patrick Aulbach mit einem rumänischen Spezialgebiet. “Aktuelles von den Industrie-, Wald-und Touristikbahnen auf schmaler Spur” ist ihr Beitrag überschrieben.

Über das europäischen Eisenbahn-Sorgenkind “Griechenland” informiert Johannes Schenkel.

Sehr viel weiter entfernt hat Torsten Schneider recherchiert. Folgen Sie ihm in seinem Aufsatz nach Sri Lanka!

Neben dem Veranstaltungskalender und dem Triebfahrzeugporträt werden diesmal auch wieder einige neu erschienene Bücher besprochen.

Alle Mitarbeiter des Heftes wünschen Ihnen eine angenehme Lesezeit!

Den Inhalt der August-Ausgabe 2018 können Sie als pdf-Datei einsehen.

Hier können Sie das Heft bestellen.