english

Heft 08 (August)

Zurück zur Übersicht

Inhalt LOK Report Heft 08/2017 (August)

 

Michael Rother hat die Problematik der Stadtstrecke nach Wasserburg beleuchtet, die nun seit 30 Jahren ohne Verkehr ist und um deren Reaktivierung ein Rechtsstreit entbrannt ist.

Claus Strunden und Dieter Walk haben "Das große Finale auf der Spessartrampe" miterlebt und für Sie minutiös dokumentiert.

In der Redaktion Eisenbahnunternehmen hat man in den vergangenen vier Wochen Meldungen und Bilder gesichtet und gewichtet und Baureihenmeldungen und Unternehmensnachrichten zusammengefasst und aufbereitet. Auch die aktuelle Fahrzeugstatistik ist dabei.

Den dritten Teil der Aufstellung über "Miet-und Leasingpools", wie immer von Carsten Klatt und Mario Henke, finden Sie auf weiteren fünf Seiten.

Auch in den Vereinen und Museen hat sich einiges getan. Der Museumsbahn-Redakteur hat die wichtigsten Nachrichten aufgeschrieben, wie immer ergänzt mit einem Veranstaltungskalender.

Martin Kubik hat seine neue "Kultour" zu den Nagelschmied-und Musikmeistern an der oberen Skalitz unternommen.

Im Auslandsteil gibt es neues aus Ungarn zu vermelden: Ralf Kirion hat "Schmalspur mit neuen Impulsen" ausgemacht. Im Norden geht es weiter: "Lokbespannte Reisezüge im Sommer 2017" hat Rüdiger Lüders für Großbritannienbesucher erfasst.

Am anderen Ende der Welt war Bertram Frenzel. Sein umfangreicher Reisebericht aus Indonesien umfasst elf Seiten und beschreibt das Eisenbahnwesen des südostasiatischen Inselstaates.

Lokporträt und einige Buchbesprechungen vervollständigen das Heft

 

Den Inhalt der August-Ausgabe 2017 können Sie als pdf-Datei einsehen.

Hier können Sie das Heft bestellen.