english

Wir über uns

Jeden Monat erscheint der LOK Report, ein europäisches Nachrichtenmagazin für Eisenbahnfreunde, und informiert nunmehr seit über 46 Jahren über alles, was mit der "richtigen" Eisenbahn zu tun hat. Gegründet 1971 als Verein, bildet der LOK Report ein Team aus ehrenamtlichen Redakteuren, für das die Lokomotive Fachbuchhandlung GmbH seit Anfang des Jahres 2018 die technische Abwicklung übernimmt.

 

Deutsche Bahn und Verkehrspolitik

Jeden Monat bringt der LOK Report die Themen DEUTSCHE BAHN Aktuell, Verkehrspolitik, Privatbahnen und Nahverkehr. Unentbehrlich für jeden Eisenbahnfotografen bietet der LOK Report grafische Umlaufpläne der aktuellen Baureihen.

 

Dampfnostalgie und Museumsbahnen

Der LOK Report berichtet über Museumsbahnen und nennt Veranstaltungstermine.

 

Europa und Übersee

Europa und Übersee nehmen einen wichtigen und ausführlichen Teil im LOK Report ein. In jedem Heft wird aktuell aus den europäischen Ländern berichtet.

 

Die Fachredakteure des LOK Report arbeiten ehrenamtlich. Dabei werden sie von Meldungen unserer Leser unterstützt. Die technische Fertigung gewährleistet die LOK Report Verlags GmbH.

 

Neben der Zeitschrift hat der LOK Report auch eine Serie von eigenen Büchern herausgebracht, wie solche über die Deutsche Reichsbahn, den zweijährlich erscheinende Europa-Reiseführer oder eine Reihe von Farbbildbänden und Straßenbahnbüchern.

 

Das Internet-Angebot wurde mit dem Schienenverkehrspreis 2006 - Bereich Medien - des Deutschen Bahnkundenverbands (DBV) ausgezeichnet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie haben die Möglichkeit, ein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ein Abo zu bestellen.

 

Wir suchen auch ständig neue Mitarbeiter für die einzelnen Redaktionen. Interessenten wenden sich bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.